3151b430 Купить фанеру цена здесь.

16.6.4. Das Relais

Das Relais ist ein elektronisch-verwalteter Umschalter, der die folgenden Funktionen gewöhnlich erfüllt:
– Schaltet die großen Ströme fernbetätig von der Kette um, in der dieser Strom fließt, zulassend, die feineren Leitungen und die Kontakte der Umschaltern in der Hauptkette zu verwenden;
– Im Unterschied zum mechanischen Umschalter, der einen verwaltenden Eingang hat, kann die Umschaltung nach einigen verwaltenden Eingängen erfüllen;
– Der Schaltuhr und dadurch gibt das Intervall der Arbeit der Scheibenwischer auf.
Wenn die elektrische Kette, die vom Relais verwaltet wird, außer Betrieb erscheint, und ist vom Grund Defekt, des möglich, das Relais, lauschen Sie der Arbeit des Relais beim aufgenommenen System. Wenn das Relais intakt arbeitet, so sollen Sie den Nasenstüber bei seinem Einschluss hören. Wenn das Relais intakt ist, so ist der Grund des Defektes in den Elementen oder den verbindenden Leitungen geschlossen. Wenn das Relais nicht arbeitet, bedeutet es, dass es die Hauptstromversorgung oder den verwaltenden Impuls nicht bekommt, oder es ist das Relais fehlerhaft.

Расположение блока предохранителей и реле в моторном отсеке на моделях с 2001 года
Die Abb. 15.8. Die Anordnung des Blocks der Schutzvorrichtungen und das Relais in der motorischen Abteilung auf den Modellen ab 2001


Die Mehrheit des Relais ist im Block der Schutzvorrichtungen und das Relais in der motorischen Abteilung (bestimmt siehe die Abb. 5.8).

Расположение специализированных реле в моделях до 2001 года
Die Abb. 15.10. Die Anordnung der spezialisierten Relais in den Modellen bis zum 2001: 1 – der Block des Relais №2; 2 – der Block des Relais №6; 3 – der Anschlussblock №4; 4 – der Block der Schutzvorrichtungen; 5 – der Anschlussblock №1; 6 – der Block des Relais №6


Einige spezialisierte Relais sind abgesondert oder in den abgesonderten Blöcken unter dem Paneel der Geräte und in der motorischen Abteilung (der Abb. 15.10) gelegen.

Реле с постоянно разомкнутыми контактами
Die Abb. 15.11. Das Relais mit den ständig abgestellten Kontakten: Und — bei der Abgabe die Anstrengung auf das Wickeln des Relais (1 und 2), werden die Kontakte des Relais 3 und 5 geschlossen; In — bei der Abgabe die Anstrengung auf das Wickeln des Relais (1 und 2), werden die vollziehenden Kontakte 3 sowohl 5, als auch 6 und 7 paarweise geschlossen


Реле с переключающимися контактами
Die Abb. 15.12. Das Relais mit den umgeschalteten Kontakten: Und — bei der Abgabe die Anstrengung auf das Wickeln des Relais (1 und 2), werden die Kontakte des Relais 3 und 4, und die Kontakte 6 abgestellt und 7 werden geschlossen


Auf den Autos werden vier Typen des Relais verwendet: mit den ständig geschlossenen oder abgestellten Kontakten und den umgeschalteten Kontakten (die Abb. 15.11, 15.12). Auf den Körper einiger Relais ist das elektrische Schema des Relais mit den Nummern der Kontakte gebracht.

Схема проверки реле с постоянно разомкнутыми контактами
Die Abb. 15.13. Das Schema der Prüfung des Relais mit den ständig abgestellten Kontakten


Für die Prüfung des Relais schalten Sie den Widerstandsmesser zu seinen Kontakten an, dabei soll der Widerstandsmesser den Bruch der Kette (die Abb. 15.13) vorführen. Dann verbinden Sie einer zusätzlichen Leitung den Kontakt des Wickelns des Relais mit "der Masse", und von der zweiten zusätzlichen Leitung verbinden Sie den zweiten Kontakt des Wickelns des Relais mit der positiven Klemme des Akkumulators, dabei soll sich das Relais einreihen (zu schnalzen) und der Widerstandsmesser soll den Kurzschluss (der Widerstand das 0 Ohm) vorführen. Andernfalls ist das Relais auch seiner fehlerhaft man muss ersetzen.