16.27. Die Prüfung des Systems der zentralen Blockierung der Schlösser

Das System der Fernsteuerung von der zentralen Blockierung der Schlösser




Расположение компонентов системы центральной блокировки замков
Die Abb. 15.62. Die Anordnung der Komponenten des Systems der zentralen Blockierung der Schlösser: 1 – das Zündschloß; 2 – der Block ECU, der seitens des Vorderpassagiers gelegen ist; 3 – der Umschalter der Blockierung der Schlösser, gelegen in der Tür des Vorderpassagiers; 4 – die Schutzvorrichtungen und die Relais der Scheibenheber im Block der Schutzvorrichtungen und das Relais; 5 – der Umschalter der Blockierung der Schlösser, gelegen in der Tür des Fahrers; 6 – das Schloss und der Umschalter der zentralen Blockierung der Vordertüren; 7 – das Schloss und der Umschalter der zentralen Blockierung der Hintertüren; 8 – das Schloss der zentralen Blockierung der Tür des Gepäckraumes


Das System der zentralen Blockierung der Schlösser verwendet die Modulatoren der Schlösser der Tür, die in jeder Tür bestimmt sind (die Abb. 15.62). Das System besteht aus den Schalter, den Modulatoren, der Steuereinheit und der elektrischen Ketten, die alle Komponenten verbinden, sowie des Senders und des Empfängers der Fernsteuerung.
Die Blockierung der Schlösser wird von den reversiblen Solenoiden erzeugt, die in den Türen gelegen sind. Die Schalter der Schlösser haben zwei Arbeits- Lagen: geschlossen und öffentlich. Auf den Druck des Schalters von ihm handelt das Signal auf die Steuereinheit, die öffnend oder die Schlösser der Türen schließt.
Auf einigen Modellen ist das System der Blockierung der Schlösser mit protiwougonnoj vom System vereinigt.
Die Prüfung des Systems der zentralen Blockierung der Schlösser erzeugen Sie auf folgende Weise:
Wenn die Blockierung der Schlösser nicht arbeitet, prüfen Sie die Ganzheit der Schutzvorrichtung in erster Linie. Auf einigen Modellen für den Schutz des Systems der Blockierung der Schlösser verwenden auch die Automaten des Schutzes.
Beim ausgeschalteten Motor, den Umschalter der Blockierung der Schlösser drückend, hören Sie, ob die Solenoide arbeiten. Bei der Abnutzung verlegen sie den charakteristischen schnalzenden Laut.
Wenn die Solenoide nicht arbeiten, nehmen Sie ab und prüfen Sie den Umschalter.
Prüfen Sie den Zustand der elektrischen Kette zwischen dem Umschalter, der Steuereinheit und den Solenoiden.
Auch prüfen Sie die Zuverlässigkeit des Anschließens zur "Masse" des Umschalters und der Steuereinheit.
Wenn nur ein Solenoid nicht arbeitet, nehmen Sie den Bezug der Tür ab und prüfen Sie, ob die Anstrengungen zum Solenoid bei der Aktivierung des Umschalters gereicht wird. Auf einer der Leitungen soll die Anstrengung bei der Blockierung des Schlosses, und auf anderer Leitung — bei deblokirowke des Schlosses sein.
Wenn die Anstrengung gereicht wird, und arbeitet das Solenoid nicht, ersetzen Sie es.
Wenn die Anstrengung auf das Solenoid nicht gereicht wird, prüfen Sie das Relais und die elektrische Kette zwischen dem Solenoid und der Steuereinheit.