16.20. Die Regulierung des Lichtes der Scheinwerfer

Die genaue Regulierung ist nur mit Hilfe des speziellen Gerätes möglich. Auf den Modellen ab 1998 ist die Regulierung des Bündels des Lichtes der Scheinwerfer nur in der senkrechten Ebene vorgesehen.
Bei der Regulierung des Bündels des Lichtes der Scheinwerfer sollen die folgenden Bedingungen eingehalten werden:
– Der Druck in den Reifen soll normal sein;
– Das Auto soll in snarjaschennom den Zustand sein: mit dem vollständig angemachten Tank, dem Satz des Instruments und dem Ersatzrad;
– Das Auto soll auf dem ebenen horizontalen Platz bestimmt sein;
– Vor der Regulierung muss man die Karosserie des Autos schütteln, damit alle Elemente der Aufhängung auf die Stellen aufgestanden sind;
Der Korrektor des Lichtes der Scheinwerfer stellen Sie in die Lage "0 fest";
– Die Regulierung wird nur auf dem nahen Licht der Scheinwerfer durchgeführt.

Расположение винтов регулировки света фар на моделях 1996 и 1997 годов
Die Abb. 15.48. Die Anordnung der Schrauben der Regulierung des Lichtes der Scheinwerfer auf den Modellen 1996 und 1997: 1 – die Halterung des Scheinwerfers; 2 – die Regelungsschraube In; 3 – die Regelungsschraube Und; 4 – die Schablone der Messung des Winkels der Neigung des Scheinwerfers in der senkrechten Ebene


Für die Regulierung auf den Scheinwerfern der Modelle 1996 und 1997 existieren 2 Regelungsschrauben, die von zwei Seiten jedes Scheinwerfers gelegen sind (der Abb. 15.48).
Auf den Scheinwerfern der Modelle ab 1998 existiert nur nach einer Regelungsschraube.

Использование крестообразной отвертки для регулировки света фар на моделях с 2001 года
Die Abb. 15.49. Die Nutzung des kreuzförmigen Schraubenziehers für die Regulierung des Lichtes der Scheinwerfer auf den Modellen ab 2001


Auf den Modellen mit 1998 bis 2001 für das Drehen der Schraube muss man den Schraubenschlüssel, und ab 2001 — den kreuzförmige Schraubenzieher (die Abb. 15.49) verwenden.