3.27. Die Prüfung des Systems der Regeneration parow des Brennstoffes

       DIE ANMERKUNG
Die empfohlene Periodizität: jede die 50 000 km des Laufes oder 24 Monate.

Der Filter mit der aktivierten Kohle behindert die Durchdringung schädlich parow des Brennstoffes aus dem Tank in die Atmosphäre. Paare Brennstoffes werden im Filter mit der aktivierten Kohle (dem Absorber) angesammelt und bei der Arbeit des Motors werden in die Zylinder des Motors zusammen mit der Luft gereicht.
Das am meisten allgemeine Merkmal des Defektes im System der Regeneration parow des Brennstoffes — der starke Geruch des Benzins in der motorischen Abteilung auf den Autos bis zum 2001 der Ausgabe oder unter dem Auto auf den Autos der Ausgabe ab 2001. In diesem Fall schauen Sie den Filter mit der aktivierten Kohle an.
Zum Merkmal der Verunreinigung des Absorbers kann die Verkleinerung der Kapazität des Tanks unter dem Einfluß von der Verdünnung auch dienen, die im Tank wegen der falschen Arbeit des Systems entsteht.

Расположение фильтра с активированным углем на автомобилях до 2001 года
Die Abb. 2.39. Die Anordnung des Filters mit der aktivierten Kohle auf den Autos bis zum 2001


Auf den Autos bis zum 2001 der Ausgabe ist der Filter im linken hinteren Winkel der motorischen Abteilung (der Abb. 2.39) gelegen.

Расположение фильтра с активированным углем на автомобилях с 2001 года
Die Abb. 2.40. Die Anordnung des Filters mit der aktivierten Kohle auf den Autos ab 2001


Auf den Autos der Ausgabe ab 2001 ist der Filter von der linken Seite unter dem Auto, vor dem Tank (der Abb. 2.40) gelegen.
Prüfen Sie den Körper des Filters mit der aktivierten Kohle und alle Schläuche auf die Abwesenheit der Beschädigungen.