3151b430 Geofoam (геофом) смотрите на http://knauf-penoplast.ru.
кнрэк используют в цепях управления.

6.4.2. Die Prüfung der Brennstoffhörer, der Schläuche und ihrer Vereinigungen

Die Prüfung der Brennstoffhörer, der Schläuche und ihrer Vereinigungen erfüllen Sie auf folgende Weise.
Stürzen Sie den Druck im Brennstoffsystem.
Die metallischen Brennstoffhörer sind unter dem Boden des Autos angelegt und sind von den Klemmen und den Schrauben-samoresami gefestigt. Periodisch schauen Sie sie auf die Abwesenheit der Ausfließen und der Beschädigungen an.
Wenn es beim Ersatz des Brennstofffilters darin und die Brennstoffrohrleitungen den Schmutz gibt, schalten Sie die Rohrleitungen und produjte von ihrer zusammengepressten Luft unbedingt aus. Auch prüfen Sie den Zustand des Netzfilters auf dem Block der Brennstoffpumpe.
Niemals verwenden Sie die kupfernen oder Aluminiumhörer anstatt der Stahlhörer bestimmt auf dem Auto, da sie die Vibration im Betriebszustand des Autos ertragen können.
Da sich die Brennstoffhörer unter dem hohen Druck befinden, fordern sie die spezielle Bedienung.
Einige Brennstoffhörer haben die Schnitzvereinigungen mit uplotnitelnymi von den Ringen, die man vor der Bedienung oder dem Ersatz der Komponenten abschrauben muss. In solchen Vereinigungen werden konusnyje die Muttern, die bei der Verzögerung der Mutter, zusätzlich obschimajut die Vereinigung verwendet. Die uplotnitelnyje Ringe prüfen Sie auf die Abwesenheit der Risse und der Beschädigungen und falls notwendig ersetzen Sie. Wenn der Ersatz der Stahlhörer durchgeführt wird, stellen Sie nur die originellen Hörer fest.
Die flexiblen Brennstoffschläuche sollen sich in der Entfernung nicht weniger als 100 mm von den Elementen des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase und 250 mm vom katalytischen Neutralisationsbehälter befinden.
Auf einigen Modellen stellen nejlonowyje die Brennstoffschläuche mit den schnellabnehmbaren Verbindungsstücken fest. In diesem Fall führen Sie bei Notwendigkeit des Ersatzes eines Schlauches den Ersatz der Schläuche im Satz mit den schnellabnehmbaren Verbindungsstücken durch.
Den Ersatz der Brennstoffhörer/Schläuche erzeugen Sie auf folgende Weise.
Stürzen Sie den Druck im Brennstoffsystem.
Befreien Sie alle Klemmen, die den Hörer/Schlauch zur Karosserie des Autos festigen.
Auf den gewöhnlichen Vereinigungen des Stahlbrennstoffhörers und des Schlauches, schwächen Sie das Kummet, dann dehnen Sie den Hörer ihres Schlauches aus. Proworatschiwanije zu verschiedenen Seiten des Hörers und des Schlauches erleichtert den Prozess der Absonderung.

Открытие зажима (1) быстросъемного соединителя
Die Abb. 5.3. Die Eröffnung der Klemme (1) schnellabnehmbarer Verbindungsstücke


Нажатие фиксаторов и извлечение трубки из быстросъемного соединителя
Die Abb. 5.4. Der Druck der Riegel und die Extraktion des Hörers aus dem schnellabnehmbaren Verbindungsstück


Wenn sich die Vereinigung der Schläuche vom schnellabnehmbaren Verbindungsstück verwirklicht, öffnen Sie und nehmen Sie die Klemme ab, dann drücken Sie von einer Hand von zwei Seiten die Riegel, und ziehen Sie von anderer Hand den Hörer aus dem Verbindungsstück (die Abb. 5.3, 5.4) heraus.
Bei der Vereinigung der Hörer und der Schläuche stellen Sie neu uplotnitelnyje die Ringe (unbedingt fest wenn ist es von der Konstruktion vorgesehen).
Auf den schnellabnehmbaren Verbindungsstücken vereinen Sie den Hörer mit dem Verbindungsstück und stellen Sie den Hörer ins Verbindungsstück bis zu saschtschelkiwanija von ihren Riegeln ein.

Обычное соединение шланга со стальной трубкой
Die Abb. 5.5. Die gewöhnliche Vereinigung des Schlauches mit dem Stahlhörer: 1 – der Stahlhörer; 2 – der Schlauch; 3 – das Kummet


Bei der gewöhnlichen Vereinigung des Schlauches mit dem Stahlhörer rücken Sie den Schlauch auf den Hörer hinauf und festigen Sie die Vereinigung vom Kummet (der Abb. 5.5).