6.6. Der Regler des Drucks des Brennstoffes

Die Abnahme des Reglers des Drucks des Brennstoffes erzeugen Sie auf folgende Weise.
Stürzen Sie den Druck im Brennstoffsystem.
Werden die Zündung abstellen und schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Nehmen Sie den Block der Brennstoffpumpe / des Sensors des Niveaus des Brennstoffes aus dem Tank ab.
Für die Modelle der Autos bis zum 2001 die weitere Abnahme des Reglers erzeugen Sie in der folgenden Ordnung:
– Nehmen Sie die Klemme ab, die den Regler des Drucks zum Brennstofffilter festigt, dann schwächen Sie das Kummet und nehmen Sie den Schlauch vom Regler des Drucks ab;

Расположение болтов крепления регулятора давления топлива к блоку топливного насоса/датчика уровня топлива на моделях до 2001 года
Die Abb. 5.13. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des Reglers des Drucks des Brennstoffes zum Block der Brennstoffpumpe/Sensors des Niveaus des Brennstoffes auf den Modellen bis zum 2001


– Ziehen Sie die Schrauben heraus und nehmen Sie den Regler den Druck vom Block der Brennstoffpumpe/Sensors des Niveaus des Brennstoffes (der Abb. 5.13) ab;
Für die Modelle der Autos ab 2001 die weitere Abnahme des Reglers erzeugen Sie in der folgenden Ordnung:
– Nehmen Sie die Platte des Aufsaugens vom Block der Brennstoffpumpe/Sensors des Niveaus des Brennstoffes ab.
– Befreien Sie aus den Riegeln und nehmen Sie den Brennstoffhörer vom Regler des Drucks des Brennstoffes ab.

Расположение регулятора давления топлива в блоке топливного насоса/датчика уровня топлива на моделях с 2001 года
Die Abb. 5.14. Die Anordnung des Reglers des Drucks des Brennstoffes im Block der Brennstoffpumpe/Sensors des Niveaus des Brennstoffes auf den Modellen ab 2001


– Ziehen Sie den Regler des Drucks des Brennstoffes aus dem Block der Brennstoffpumpe/Sensors des Niveaus des Brennstoffes (der Abb. 5.14) heraus.
Die Anlage des Reglers des Drucks des Brennstoffes führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden durch: vor der Anlage des Reglers des Drucks des Brennstoffes stellen Sie auf ihn neu uplotnitelnoje den Ring unbedingt fest.