6.13. Die Verteilungsbrennstoffmagistrale und die Düsen

Die Abnahme der Verteilungsbrennstoffmagistrale und der Düsen erzeugen Sie auf folgende Weise:
Stürzen Sie den Druck im Brennstoffsystem.
Werden die Zündung abstellen und schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Auf den Modellen bis zum 2001 die weiteren Operationen erfüllen Sie auf folgende Weise:
– Nehmen Sie den Deckel des Kopfes des Blocks der Zylinder ab;
– Nehmen Sie drosselnyj den Knoten ab;

Распределительная топливная магистраль и форсунки моделей до 2001 года
Die Abb. 5.28. Die Verteilungsbrennstoffmagistrale und die Düsen der Modelle bis zum 2001: 1 – uplotnitelnoje der Ring; 2 – der Isolator; 3 – die Düse; 4 – die Gummibuchse; 5 – uplotnitelnoje der Ring; 6 – raspornaja die Buchse; 7 – der elektrische Stecker; 8 – das Geflecht der Leitungen; 9 – der Lufthörer; 10 – die Verteilungsbrennstoffmagistrale; 11 – das Ventil des Systems rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase; 12 – der Schlauch des Systems rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase; 13 – der Vakuumschlauch; 14 – der Vakuumschlauch; 15 – die Verlegung; 16 – drosselnyj der Knoten; 17 – die Mutter; 18 Bolzen; 19 – der Schlauch der Zwangslüftung kartera; 20 – die Verlegung


– Befreien Sie 2 Klemmen und schalten Sie das Geflecht der Leitungen vom Einlasskollektor (der Abb. 5.28) aus;
– Schalten Sie 4 elektrische Stecker von den Düsen aus;
– Nehmen Sie die Schutzplatte von der rechten Seite des Einlasskollektors ab;
– Nehmen Sie das Ventil und den Hörer des Systems rezirkuljazii der durcharbeitenden Gase ab;
– Ziehen Sie den hohlen Bolzen vom Oberteil des Brennstofffilters heraus und schalten Sie von ihm den Brennstoffschlauch aus;
– Schalten Sie den Vakuumschlauch des Vakuumverstärkers der Bremsen vom Einlasskollektor aus;
– Schalten Sie die Brennstoffhörer von der Verteilungsbrennstoffmagistrale aus;

Расположение болтов крепления распределительной топливной магистрали на моделях до 2001 года
Die Abb. 5.29. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der Verteilungsbrennstoffmagistrale auf den Modellen bis zum 2001


– Ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie die Verteilungsbrennstoffmagistrale zusammen mit den Düsen (der Abb. 5.29) ab;

Снятие форсунок с распределительной топливной магистрали на моделях до 2001 года
Die Abb. 5.30. Die Abnahme der Düsen von der Verteilungsbrennstoffmagistrale auf den Modellen bis zum 2001


– Geschlürft und gleichzeitig umdrehend, nehmen Sie die Düsen von der Verteilungsbrennstoffmagistrale (der Abb. 5.30) ab;
– Wenn die Düsen nochmalig festgestellt werden werden, ersetzen Sie durch sie uplotnitelnyje die Ringe;
Auf den Modellen ab 2001 die weiteren Operationen erfüllen Sie auf folgende Weise:
– Nehmen Sie den Körper des Luftfilters ab;
– Schalten Sie den Schlauch vom Ventil der Zwangslüftung kartera aus;

Распределительная топливная магистраль и форсунки моделей с 2001 года
Die Abb. 5.31. Die Verteilungsbrennstoffmagistrale und die Düsen der Modelle ab 2001: 1 – der Schlauch der Zwangslüftung kartera; 2 – die Verteilungsbrennstoffmagistrale; 3 – raspornaja die Buchse; 4 – uplotnitelnoje der Ring; 5 – der elektrische Stecker; 6 – die Düse; 7 – die Verlegung


– Schalten Sie die Brennstoffhörer von der Verteilungsbrennstoffmagistrale (der Abb. 5.31) aus;

Расположение болтов крепления распределительной топливной магистрали на моделях с 2001 года
Die Abb. 5.32. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der Verteilungsbrennstoffmagistrale auf den Modellen ab 2001


– Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Brennstoffmagistrale (die Abb. 5.32) heraus;
– Nehmen Sie die Verteilungsbrennstoffmagistrale zusammen mit den Düsen ab;

Снятие форсунок с распределительной топливной магистрали на моделях с 2001 года
Die Abb. 5.33. Die Abnahme der Düsen von der Verteilungsbrennstoffmagistrale auf den Modellen ab 2001


– Geschlürft und gleichzeitig umdrehend, nehmen Sie die Düsen von der Verteilungsbrennstoffmagistrale (der Abb. 5.33) ab;
– Wenn die Düsen nochmalig festgestellt werden werden, ersetzen Sie durch sie uplotnitelnyje die Ringe.
Die Anlage führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.