6.8. Der Tank

Die Abnahme des Tanks erzeugen Sie auf folgende Weise.
Stürzen Sie den Druck im Brennstoffsystem.
Nehmen Sie den Pfropfen mit saliwnoj die Hälse des Tanks ab, als dessen Ergebnis der Druck im Tank mit dem Atmosphärischen gleich werden wird.
Werden die Zündung abstellen und schalten Sie die Leitung "der Masse" von der Batterie aus.
Wenn es im Tank den Brennstoff gibt, pumpen Sie es aus. Das Auspumpen des Brennstoffes führen Sie von der speziellen Pumpe durch.
Heben Sie das Auto auf dem Aufzug.
Nehmen Sie die hinteren und zentralen Teile des Systems der Ausgabe der durcharbeitenden Gase ab.
Auf den allradgetriebenen Autos nehmen Sie kardannyj die Welle ab.

Места подсоединения топливных трубопроводов и трубки возврата паров топлива к топливному баку
Die Abb. 5.16. Die Stellen des Anschließens der Brennstoffrohrleitungen und des Hörers der Rückgabe parow des Brennstoffes zum Tank


Schalten Sie vom Tank die Brennstoffrohrleitungen, den Hörer der Rückgabe parow des Brennstoffes und saliwnuju den Hals (die Abb. 5.16) aus. Schließen Sie die Brennstoffrohrleitungen von den Plastikpfropfen, was wytekanije des Brennstoffes und die Verschmutzung des Brennstoffsystems ausschließen wird.
Vom Heber, durch hölzern brussok unterstützen Sie den Tank.

Расположение болтов крепления опорных лент топливного бака
Die Abb. 5.17. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung der Stützbande des Tanks


Топливный бак автомобилей до 2001 года выпуска
Die Abb. 5.18. Der Tank der Autos bis zum 2001 der Ausgabe: 1 – die Verlegung; 2 – der Block der Brennstoffpumpe/Sensors des Niveaus des Brennstoffes; 3 – der Riegel der Befestigung des Hörers; 4 – der Deckel des Tanks; 5 – die Verlegung; 6 – der Haupthörer des Tanks; 7 – das Ventil der Kontrolle der Füllung; 8 – der Sensor des Niveaus des Brennstoffes; 9 – die Schutzkappe des Ventiles der Kontrolle der Füllung; 10 – das dicke Brennstoffrohr; 11 – der Hörer für die Entfernung der Luft; 12 – die Schutzplatte; 13 – der Hörer; 14 – saliwnaja der Hals; 15 – saliwnaja der Hals; 16 – der Deckel saliwnoj die Hälse; 17 – der Sperrring; 18 – die Kummete; 19 – der Einlassbrennstoffschlauch; 20 – die Schutzplatte; 21 – der Tank; 22 – das Stützband des Tanks; 23 – die Schutzplatte; 24 – die Schutzplatten


Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung der Stützbande des Tanks (die Abb. 5.17, 5.18) heraus.
Senken Sie den Tank so, damit man den elektrischen Stecker vom Block der Brennstoffpumpe/Sensors des Niveaus des Brennstoffes ausschalten konnte.
Ziehen Sie den Tank vom Auto heraus.

       DIE WARNUNG
Sogar geben es im leeren Tank Paare Brennstoffes, die explosiv sind, deshalb beachten Sie die Vorsicht.

Eine beliebige Reparatur des Tanks oder saliwnoj die Hälse soll vom Experten erfüllt werden, der die Erfahrung der Ausführung der kritischen und potentiell gefährlichen Arbeiten hat. Sogar gibt es nach der Reinigung und der Wäsche des Tanks darin explosive Paare Brennstoffes.
Auf den Autos der späteren Ausgaben sind die Tanks bestimmt, die aus dem Plast hergestellt sind, die der Reparatur nicht unterliegen.
Der abgenommene Tank soll fern vom offenen Feuer, der funkelnden Geräte, der offenen feuergefährdeten Lichtgeräte und der Stellen des Rauchens gelegen sein.
Die Anlage des Tanks führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.

Воздушный фильтр на моделях до 2001 года
Die Abb. 5.19. Der Luftfilter auf den Modellen bis zum 2001: 1 – das Tau des Gaspedals; 2 – der Behälter des hydraulischen Systems des Verstärkers der Lenkung; 3 – das filtrierende Element des Luftfilters; 4 – der erweiternde Behälter; 5 – das Relais der Kontrolle des Gleitens; 6 – der elektrische Stecker des Sensors der Temperatur der in des Motors handelnden Luft; 7 – der Schlauch der Zwangslüftung kartera (PCV); 8 – die Hochspannungsleitungen; 9 – der Luftschlauch; 10 – der Deckel des Luftfilters; 11 – der Körper des Luftfilters; 12 – der Block des Relais №2; 13 – das Tau der Verwaltung drosselnoj saslonkoj; 14 – die Verlegung; 15 – der Hörer der Abgabe des Brennstoffes; 16 – die Verlegung


Воздушный фильтр на моделях с 2001 года
Die Abb. 5.20. Der Luftfilter auf den Modellen ab 2001: 1 Zündspule; 2 – der elektrische Stecker der Zündspule; 3 – der Körper des Luftfilters; 4 – das filtrierende Element des Luftfilters; 5 – der Träger des Luftfilters


Die Abnahme und die Anlage des Körpers des Luftfilters erzeugen Sie auf folgende Weise (die Abb. 5.19 und 5.20):
Befreien Sie die spannkräftigen Klemmen und nehmen Sie den Deckel und das filtrierende Element des Luftfilters ab.
Auf den Modellen bis zum 2001 schalten Sie den elektrischen Stecker vom Relais der Kontrolle des Gleitens, das neben dem Deckel des Luftfilters aufgestellt ist aus.
Auf den Modellen ab 2001 schalten Sie den Stutzen des Lufteinlaufs vom Deckel des Luftfilters aus.

Расположение винтов крепления корпуса воздушного фильтра
Die Abb. 5.21. Die Anordnung der Schrauben der Befestigung des Körpers des Luftfilters


Ziehen Sie 3 Schrauben heraus und nehmen Sie den Körper des Luftfilters (die Abb. 5.21) ab.
Die Anlage des Körpers des Luftfilters führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.
Die Anlage des Körpers des Luftfilters führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.