2.21. Die Heizung und die Lüftung

Die Abgabe der aufgewärmten oder kalten Luft in den Salon verwirklicht sich durch die Luftkanäle und deflektory.
Für die Versorgung der gleichmäßigen Verteilung der Luft nach dem Salon folgen Sie auf die Sauberkeit wosduchosabornych der Gitter, sowie dahinter, dass die Luftkanäle der Abgabe der Luft nicht überdeckt sind.

Die Abb. 1.16. Das Paneel der Verwaltung der Heizung und der Lüftung



Die Verwaltung von der Heizung und der Lüftung verwirklicht sich von der Umstellung der Griffe auf dem Paneel der Verwaltung (der Abb. 1.16).
Der Griff der Regulierung der Lufttemperatur lässt zu, die erwünschte Lufttemperatur im Salon festzustellen.
Die Temperatur nimmt bei der Umstellung des Griffes fliessend zu.
Von der Umstellung des Griffes der Regulierung der Geschwindigkeit des Eingangs der Luft ändert sich die Anzahl der Luft, die in den Salon handelt.
Die Beheizung der Heckscheibe funktioniert nur bei der aufgenommenen Zündung. Wenn die Beheizung aufgenommen ist, es brennt die entsprechende Kontrolllampe, die sich im Schalter befindet.
Auf den Autos mit dem elektrischen Antrieb der Regulierung der Lage der äusserlichen Spiegel reiht sich die Beheizung der Oberflächen der Spiegel gleichzeitig mit dem Einschluss der Beheizung der Heckscheibe ein.
Kaum wird die Heckscheibe von sapotewanija befreit werden oder des Eises, sofort schalten Sie die Beheizung aus: die Verkleinerung des Konsums der Elektroenergie beeinflusst die Kosten des Brennstoffes günstig.
Bei der Arbeit der Klimaanlage ändern sich die Temperatur der handelnden Luft, die Frequenz des Drehens des Lüfters und die Verteilung der Ströme der Luft automatisch. Für den Einschluss der Klimaanlage muss man die Schaltfläche A/C drücken. Die Klimaanlage arbeitet nur bei der aufgenommenen Lüftung.