12.12. Prokatschka des hydraulischen Antriebes der Bremsen

Prokatschka des hydraulischen Antriebes der Bremsen ist für die Entfernung der Luft notwendig, die die Effektivität des Bremsens wesentlich verringert. Die Luft kann in den hydraulischen Antrieb infolge der Dekompression des Systems bei der Reparatur oder dem Ersatz der Bremsflüssigkeit geraten. Auf das Vorhandensein der Luft im Antrieb bezeichnen der vergrösserte Lauf des Bremspedals und ihre Weichheit. Vor der Entfernung der Luft prüfen Sie die Dichtheit aller Knoten des Antriebes der Bremsen und ihrer Vereinigungen.
Bei der Teilabsonderung der Elemente des hydraulischen Systems und der Annahme der entsprechenden Vorsichten für die Verhinderung des weiteren Verlustes der Flüssigkeit ist es prokatschat nur den entsprechenden Teil des Systems möglich.
Prokatschku erfüllen Sie zu zweit mit dem Helfer.
Drücken Sie auf das Bremspedal mehrmals beim nicht arbeitenden Motor, um in den Höhlen des Vakuumverstärkers den identischen Druck, der am atmosphärischen Druck nah ist zu schaffen.
Nehmen Sie den Deckel vom Behälter des Bremssystems ab, dolejte in ihn die Bremsflüssigkeit und stellen Sie den Deckel auf die Stelle fest.
Im Prozess prokatschki des Bremssystems folgen Sie, damit das Niveau der Bremsflüssigkeit niedriger als Mitte des Behälters nicht herabfiel.

       DIE WARNUNG
Im Prozess prokatschki des Bremssystems folgen Sie auf das Vorhandensein der Bremsflüssigkeit im Behälter ständig, die Entblößung seines Grundes nicht zulassend, da dabei ins System die Luft wieder geraten wird.

Nehmen Sie pylesaschtschitnyj kolpatschok von des Stutzens prokatschki des Arbeitsbremszylinders des hinteren rechten Rads ab, reinigen Sie es und ziehen Sie auf ihn den reinen durchsichtigen Schlauch an, dessen anderes Ende in die Kapazität senken Sie, die teilweise mit der Bremsflüssigkeit ausgefüllt ist.
Heftig drücken Sie auf das Bremspedal 3–5 Male mit dem Intervall 2–3 mit, und beim gedrückten Bremspedal wenden Sie auf die Hälfte der Wendung den Stutzen prokatschki ab. Fortsetzend, auf das Pedal zu drücken, verdrängen Sie die sich im System befindende Flüssigkeit zusammen mit der Luft durch den Schlauch in die Kapazität., Nachdem das Pedal die äusserste untere Lage erreichen wird und wird wytekanije die Flüssigkeiten durch den Schlauch aufhören, kehren Sie den Stutzen prokatschki bis zum äußersten um. Wiederholen Sie diese Operationen, bis der Ausgang der Luft aus dem Schlauch aufhören wird.
Das Pedal in der gedrückten Lage festhaltend, kehren Sie den Stutzen prokatschki bis zum Anschlag um und nehmen Sie den Schlauch von des Stutzens prokatschki ab.
Reiben Sie den Stutzen prokatschki ab und stellen Sie schutz- kolpatschok fest.
Wiederholen Sie diese Operationen für andere Räder in der folgenden Ordnung:
– Das linke Hinterrad;
– Das rechte Vorderrad;
– Das linke Vorderrad.
Die reine Bremsflüssigkeit bewahren Sie im dichten Behälter, da sie die Feuchtigkeit aus der Luft einsaugt, als dessen Ergebnis die Temperatur des Kochens der Flüssigkeit herabgesetzt wird und es entstehen die Bedingungen für die Korrosion der Details des Bremssystems.
Prüfen Sie das Niveau der Bremsflüssigkeit im Kompensationsbehälter des Bremssystems und falls notwendig führen Sie es bis zur Norm hin.
Nach dem Abschluss prokatschki drücken Sie bis zum Anschlag auf das Bremspedal, dabei soll sie neben der Hälfte des Laufs gehen