15.9. Das Schloss und das Tau der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube

       DIE WARNUNG
Die Autos sind von den Systemen der Sicherheit (SRS), aufnehmend die Airbags und natjaschiteli der Sicherheitsgurte ausgestattet. Vor der Durchführung der Arbeiten neben den Sensoren des Schlages, die Paneele der Geräte und der Steuerspalte schalten Sie zuerst negativ aus, und dann positiv die Klemmen von der Batterie und erwarten Sie 2 Minuten Es wird das unbefugte Öffnen der Airbags und die Abnutzung natjaschitelej der Sicherheitsgurte ausschließen, die die körperlichen Beschädigungen auftragen können.

Die Abnahme des Schlosses der Motorhaube erzeugen Sie sleduschtschim in der Weise:

Расположение болтов крепления замка капота
Die Abb. 14.2. Die Anordnung der Bolzen der Befestigung des Schlosses der Motorhaube


Vom Marker bemerken Sie die Lage der Bolzen der Befestigung des Schlosses der Motorhaube (siehe die Abb. 14.2). Ziehen Sie die Bolzen heraus und nehmen Sie das Schloss vom querlaufenden Vorderpaneel ab.

Отсоединение оболочки троса от корпуса замка капота
Die Abb. 14.3. Das Abschalten der Hülle des Taus vom Körper des Schlosses der Motorhaube


Schalten Sie die Hülle des Taus vom Körper des Schlosses der Motorhaube und das Tau von der Klinke des Schlosses (der Abb. 14.3) aus.
Die Anlage erzeugen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme, unter Berücksichtigung des Folgenden: regulieren Sie die Lage des Schlosses so damit die Spielraüme zwischen dem Vorderteil der Motorhaube und den Flügeln identisch waren, und gummi- upory bei der Schließung der Motorhaube wurden ein wenig zusammengepresst.
Die Abnahme des Taus der Eröffnung des Schlosses der Motorhaube erzeugen Sie sleduschtschim in der Weise:
Im Salon des Autos nehmen Sie das Paneel des Bezugs, das unter dem Paneel der Geräte seitens des Fahrers gelegen ist ab.

Отсоединение троса от ручки открытия капота
Die Abb. 14.4. Das Abschalten des Taus vom Griff der Eröffnung der Motorhaube: Und — die Aufnahmestelle der Hülle des Taus; In — die Aufnahmestelle des Taus zu otschimnomu dem Hebel; Mit — der Riegel


Heben Sie den Griff der Eröffnung der Motorhaube nach oben und schalten Sie die Hülle des Taus vom Träger des Griffes aus, dann schalten Sie das Tau von otschimnogo des Hebels (der Abb. 14.4) aus.
Wenn otschimnogo der Hebel mit dem Griff ersetzt werden werden, schlürfen Sie den Griff nach draußen und drücken Sie nach unten für die Abnahme vom Riegel und ihrem Abschalten vom Paneel der Geräte.
Befestigen Sie am Tau die feine lange Schnur. Im Folgenden wird die Schnur für das Einziehen auf die Stelle des Taus der Eröffnung der Motorhaube gefordert.
In der motorischen Abteilung schalten Sie das Tau und die Hülle des Taus vom Schloss der Motorhaube aus. Befreien Sie das Tau aus den Klemmen auf dem querlaufenden Vorderbalken und entlang des Flügels.
Dehnen Sie das Tau in die motorische Abteilung, bis zum Erscheinen der Schnur aus, dann otwjaschite die Schnur vom alten Tau und festigen Sie es auf dem neuen Tau.
Für die Schnur strecken Sie das neue Tau durch die Scheidewand der motorischen Abteilung, bis er den Griff der Eröffnung der Motorhaube, dann otwjaschite die Schnur erreichen wird.
Im Salon des Autos schalten Sie das Tau zu otschimnomu dem Hebel an, und die Hülle des Taus festigen Sie auf dem Träger des Griffes.
Wenn sich bei der Anlage des Taus von der Scheidewand der motorischen Abteilung der verdichtende Ring verschoben hat, stellen Sie von den Fingern der Hand es auf die Stelle fest.
Die weitere Anlage erzeugen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme.