14.9. Prokatschka des hydraulischen Systems des Verstärkers der Lenkung

Die Luft gerät ins hydraulische System bei der Dekompression des Systems bei der Reparatur, dem Ersatz der abgesonderten Knoten oder der Flüssigkeit.
Bei prokatschke des hydraulischen Systems des Verstärkers der Lenkung gelten Sie auf folgende Weise:
Stellen Sie die Vorderräder für die Bewegung gerade vorwärts fest.
Prüfen Sie und falls notwendig führen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter des Verstärkers der Lenkung bis zum Zeichen Cold auf dem Register des Niveaus hin.
Lassen Sie den Motor und gestatten Sie ihm, auf der Frequenz des Drehens des Leerlaufs zu arbeiten.
Nochmalig prüfen Sie und falls notwendig führen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter des Verstärkers der Lenkung bis zum Zeichen Cold auf dem Register des Niveaus hin.
Ohne Unterbrechung drehen Sie die Vorderräder aus der Seite zur Seite um, es wird die Entfernung der Luft ihres hydraulischen Antriebes des Verstärkers der Lenkung dabei geschehen. Ständig kontrollieren Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter.
Nach der Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Antrieb stellen Sie die Vorderräder für die Bewegung gerade fest und gestatten Sie dem Motor, etwas Minuten zu arbeiten.
Nochmalig prüfen Sie das Niveau der Flüssigkeit im Behälter des Verstärkers der Lenkung, der sich daneben die Zeichen Hot auf dem Register des Niveaus befinden soll.