13.1. Die allgemeinen Angaben

Die Aufhängung ist Verbindungsglied zwischen der Karosserie und den Rädern. Durch sie auf die Karosserie werden die Kräfte übergeben, die auf die Räder einwirken. Die Aufhängung dient für die Senkung der dynamischen Belastungen, der Verkleinerung der Schwingungen der Karosserie, der Mäßigung der Schläge der Räder über die Ungleichmäßigkeit des Weges, gewährleistet die Immunität und den Fluss des Laufs des Autos. Von der Geometrie der Aufhängung und ihrer Härte hängen die Möglichkeit der Umstellungen der Karosserie und die Verkleinerung der Winkelschwingungen um längslaeufig und der querlaufenden Achsen des Autos ab.
Die Vorderachsfederung — unabhängige als «McPherson». Sie wird mit der Kompaktheit, der kleinen Masse und bolschej in der Höhe der Anlage charakterisiert, und auf Kosten von der Erhöhung der Entfernung zwischen den Stützen verringern sich die strukturellen Anstrengungen in den Elementen der Aufhängung. Einer der Hauptvorteile der Aufhängung dieses Typs — die relative Unempfindlichkeit zu den Zutritten der Anlage.
Ein Hauptelement der Aufhängung ist die Amortisationstheke, die in sich die Funktionen der richtenden und löschenden Geräte der Aufhängung vereint.
Das Oberteil der Vorderamortisationstheke nimmt sich zur Karosserie des Autos zusammen, und unter ist mit der Wendefaust verbunden. Die Wendefaust nimmt sich durch das Kugelgelenk zum unteren Hebel der Vorderachsfederung zusammen. Zur Wendefaust nimmt sich der Support und die Bremsdisk mit der Nabe zusammen.
Der Vorderstabilisator der querlaufenden Immunität verringert die Neigungen der Karosserie, sowie beeinflusst auf die Charakteristiken der Lenkbarkeit des Autos.
Die hintere Aufhängung besteht aus dem längslaeufigen Hebel, der oberen und unteren querlaufenden Hebel, der zylindrischen Feder und des Dämpfers von jeder Seite des Autos. Auf den Autos der Ausgabe ab 2001 wird der hintere Stabilisator der querlaufenden Immunität festgestellt.

       DIE WARNUNG
Strengstens wird es verboten, schweiss- und richtowotschnyje die Arbeiten auf den Elementen der Aufhängung zu erzeugen. Unbedingt erzeugen Sie den Ersatz alle samokontrjaschtschichsja der Muttern, sowie der Bolzen mit den Spuren der Korrosion.